Gagzow

Anhand der untenstehenden Verbreitungskarte kann die heute noch sehr regional begrenzte Verbreitung dieses inzwischen seltenen Familiennamens erkennen. Das Hauptverbreitungsgebiet liegt im nordwestlichen Mecklenburg. Hier liegt auch der kleine Ort Gagzow im Kirchspiel Neuburg. Schon aus den Jahren 1338 und 1346 wird ein Moyelke von Gawetzow, Grundbesitzer auf Gagzow urkundlich erwähnt. Er besaß nicht nur Grund und Boden, sondern übte auch über Jahrzehne die Gerichtsbarkeit in Gagzow aus. Der Familienname Gagzow (auch Gagezow, Gawezow, Gagetzow usw.) ist also wohl ein Herkunftsname, d. h. aus dem Orte Gagzow stammend.

Auf Poel taucht der Name Gagzow im frühen 16. Jahrundert erstmals in Seedorf auf: Curdt Gawetzow wird erstmals im Amtsregister und auch im Landbederegister des Amtes Bukow von 1519 erwähnt. Schon 1524 heißt es dann aber: “ Curth Gabetzawe ist wust”. Danach verschwand der Name Gagzow für fast 200 Jahre wieder von der Insel, um abermals um das Jahr 1730 mit einem Christian Gagzow wieder hier zu erscheinen. Dessen Vorfahren lassen sich in den Orten Hohenkirchen und Gramkow lokalisieren. Ob und wenn wie dieser Christian mit den frühen Poeler Gagzows verwandt war, lässt sich nicht mehr feststellen.

Von diesem Christian stammten alle späteren Poeler Gagzows ab. Beruflich waren die Poeler Gagzows in vielen verschiedenen Bereichen tätig; sie waren Bauern, Fischer, Lotsen, Böter, Müller, Schmiede und Krüger. Unter den Nachkommen der Poeler Gagzows wurde einer herzoglicher Hofschuhmacher und ein weiterer Gagzow wurde gar Kammerdiener des Großherzogs zu Schwerin.

Interessant ist vielleicht auch noch, dass ein Sohn von oben genannten Christian in die Gegend von Hamburg abwanderte und sich unter dessen Nachkommen u. a. der Deutsch-Dänische Reeder und Reichstagsabgeordnete Michael Jebsen wie auch der ehemalige Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und spätere Verteidigungsminister Kai-Uwe von Hassel befinden! 

Gagzow R

Die Familie starb mit dem Tod des Vorwerker Fischers August Gagzow 1978 auf Poel im Mannesstamm aus.

 

zurück zu Familien