Treumann

Die auf Poel längst erloschene Familie Treumann kam wohl erst nach dem 30jährigen Krieg nach Poel. Woher die Familie stammte, ist nicht bekannt. In Quellen vor 1600 finden sich jedenfalls keine Hinweise. Der erste Poeler Treumann, den ich in den mir verfügbaren Quellen finden konnte, war der Niendorfer Schulze Asmus Treumann, der um 1660 geboren sein mag. In einem Inventarium von 1694 wird als seine Ehefrau eine Maria Evers angegeben, sowie fünf Kinder, die zwischen 1686 und 1709 geboren wurden. Von diesen Kindern pflanzten der älteste Sohn Christian (* um 1686) und der jüngste Sohn Hans (* um 1692) das Geschlecht fort. Christian übernahm später den Hof wie auch das Schulzenamt vom Vater, während Hans, als jüngerer der beiden sein Leben als Einlieger (wohl beim Bruder) fristete.

Christian Treumanns Sohn, wie der Vater mit Namen Christian (* 1720), heiratete schon 1737 die zwei Jahre ältere Niendorfer Hausmannstochter Dorothea Christiana Behnke, die nach der Geburt des einzigen Kindes nach nicht einmal zwei Jahren Ehe starb. Das einzige Kind, der Sohn Paul (auch Pagel) Hinrich Treumann scheint den Hof des Vaters nicht mehr geführt zu haben, denn er wird bei seinem Tod 1815 als Büdner zu Timmendorf bezeichnet. Von den vier Söhnen aus der zweiten Ehe Christian Treumanns ist nichts weiter bekannt.

Paul Hinrichs Sohn Jochen Hinrich war wie der Vater Büdner zu Timmendorf. Mit seinem 1807 geborenen und schon 1826 verstorbenen Sohn, dem Schustergesellen Hans Hinrich erlischt das Geschlecht Treumann auf Poel.

Ein entfernterer Cousin des letztgenannten, der gleichnamige Hans Hinrich Treumann (* im Jahr 1798), welcher wie sein 1807 geborener Namensvetter ebenfalls zu Timmendorf geboren wurde, wanderte später auf Festland ab, lebte in Elmshorn und starb vermutlich 1871 in Hamburg. Dessen Nachkommen wanderten in die USA aus, wo noch heute Nachfahren leben.

Das zum Niendorfer Mühlen-Gehöft gehörige Land nannte sich auch später noch „Treumannsche Hufe“.

 

Das Foto von Hans Hinrich Treumann (1798-1871) ist das einzige bisher bekannte Abbild eines Poeler Treumann

zurück zu Familien